Ajman

Emirat Ajman

Das Land der ewigen Sonne...

…und der unberührten Küsten – ein friedvolles Refugium, in dem man sich vom Trubel der Städte erholen kann. Die ruhige, friedliche Atmosphäre spiegelt sich perfekt in der idyllischen Küste und der reizvollen Corniche wider.
Willkommen im kleinsten der sieben Emirate, dem Paradies aller Sonnenanbeter und dem bestgehüteten Geheimnis der VAE.

  • Herrliche Strände, die das ganze Jahr über ein Magnet für Sonnenanbeter und Wasserratten sind.
  • Das Binnenland ist ein Paradies für Wanderer und bietet eine erfrischende Rückzugsmöglichkeit von den steigenden Temperaturen.

Das Emirat Ajman, das kleinste der sieben Emirate, hält nicht nur historische und archäologische Schätze, sondern bietet auch unzählige Freizeitmöglichkeiten, Abenteuer in der Natur und Feste für die ganze Familie, und bietet seinen Besuchern damit einzigartige Erlebnisse.

Das in einem Fort aus dem 18. Jahrhundert untergebrachte Ajman Museum gibt Einblick in Geschichte und Kultur.

  • Antike Ausgrabungsstätten zeigen das reiche Kulturerbe des Emirats
  • Burgen, Festungen und die majestätischen Berge und Täler bieten eine eindurcksvolle Kulisse
  • Nachhaltige Entwicklung sowie touristische Initiavien tragen dazu bei Arbeitsplätze zu schaffen

Die wunderschöne 16 km lange Küste lässt sich am besten auf einem entspannten Spaziergang an der bezaubernden Corniche entlang entdecken und die himmlischen Sandstrände laden zu einem Sonnenbad und einer herrlichen Erfrischung im warmen Wasser des Golfes ein.

  • Ajman ist für eines der bedeutendsten Zentren des Dauschiffsbaus bekannt.
  • Traditionelle Holzsegelschiffe sind ab und an zu sehen.

Weiter landeinwärts befinden sich die abgelegenen Enklaven Manama und Masfut inmitten der atemberaubenden Kulisse des Hadschar-Gebirges. Sie bieten vor allem in den heißen Sommermonaten einen perfekten Rückzugsort fernab des Stadtrummels.

  • Für Interessierte, bietet das Ajman Museum einen Einblick in die Geschichte und die Kultur.
  • Ajman ist das kleinste der sieben Emirate.

Golfen in Ajman

Der Al Zorah Golf Club verfügt über einen erstklassigen Golfplatz, der inmitten einer schönen, unter Naturschutz stehenden Umgebung aus beeindruckenden Mangroven liegt und schiere Ruhe bietet.

Diese besondere, magische Kulisse ist von der berühmten Gruppe Nicklaus Design gestaltet worden und zieht viele Golfspieler aus Dubai und anderen Regionen der Vereinigten Arabischen Emirate an, die die kurze Anreise gerne auf sich nehmen, um auf dem ersten Golfplatz von Ajman den Schläger zu schwingen.

 

Der spektakuläre Golfplatz des Al Zorah Golf Club bietet das Handicap Par-72 und besticht durch eine sensationelle Gestaltung mit naturnahen, gepflegten Fairways und Greens. ​

Im Naturschutzgebiet Al Zorah, das sich nördlich der Stadt befindet, erwartet Sie ein natürlicher Mangrovenwald von sage und schreibe 1.000.000 m2 Fläche, der eine Oase für 58 Arten seltener Vögel und Zugvögel ist. Innovative, geführte Kajak – oder Kanufahrten werden angeboten.