TravelPro – das neue Golf-Reisebüro

Seit wann gibt es TravelPro?

Die Travel Pro Reise GmbH ist neu und trotzdem reich an Erfahrung. Mehr als 23 Jahre arbeitet Christian Jaritz in der Reisebranche mit Erfahrung in allen Reisefragen und der Organisation von weltweiten Golfreisen seit mehr als 12 Jahren.

Gemeinsam mit Daniel Seiser (ausgelernter Reisebüroassistent) werden wir uns um alle Belange Ihrer Reise kümmern.

Was bietet TravelPro?

Mit Travel Pro haben Sie einen verlässlichen Partner für Ihre Golfreisen. Egal ob Sie alleine, mit Partner, Familie oder mit Ihren Golffreunden verreisen möchten, wir organisieren Ihnen maßgeschneiderte, passende Angebote.

Selbstverständlich gehören auch Gruppen- und Pro-Reisen zu unserem Portfolio. Lassen Sie sich überraschen: Über den einen oder anderen Pro haben Sie vermutlich auch schon gehört oder gelesen.

TravelPro ist ...

ein voll konzessioniertes Reisebüro und Reiseveranstalter. Wir arbeiten mit vielen namhaften Reiseveranstaltern wie zum Beispiel: TUI, FTI, Der Touristik uvm. zusammen.

Golfreisen vom Pro

Seit Anfang Juni 2019 sind Christian Jaritz und Daniel Seiser mit TravelPro gestartet, aber wie ist es dazu gekommen und was können sich die Kunden von Travelpro in Zukunft erwarten?

Christian, du bist bereits seit 22 Jahren im Reisebürogeschäft und seit Kurzem nun der neue „TravelPro“. Wie ist es dazu gekommen?

"Reisen hat immer schon eine große Faszination auf mich ausgeübt und ich habe gleich nach dem Abschluss der Handelsakademie im Reisebüro begonnen. Vor knapp zehn Jahren habe ich dann angefangen meine beiden Leidenschaften zu verknüpfen."

Welche zweite Leidenschaft hat dich erwischt?

"Der Golfsport. Dieser Sport übt eine wahnsinnige Anziehungskraft auf mich aus und in der Kombination mit Reisen habe ich wohl meine Berufung gefunden."

Wie kam es nun zum Start von TravelPro?

"Wie so oft hat der Zufall Regie geführt. Zu Jahresbeginn bin ich in Kontakt mit der Murhof Gruppe gekommen und habe gehört, dass es schon seit einigen Jahren den Plan gibt, ein Golf-Reisebüro zu starten. Danach ist es schnell gegangen und seit 2. April bereiten wir den Start von Travelpro vor."

Einige Vorbereitungen, wie zum Beispiel das Logo, waren bereits abgeschlossen. War das ein Vorteil?

"Das war natürlich ein großer Vorteil für uns. Wobei auf der anderen Seite natürlich viele weitere Voraussetzungen für den Start geschaffen werden mussten. In Summe haben wir nun in den letzten drei Monaten die Aufgaben erledigt und sind nun bereit für den Start."

Kurz zurück zum Logo: Fühlst du dich nun als Reiseprofi, als TravelPro?

"Der Name und das Logo gefallen mir wirklich gut. Im Namen steckt einerseits der Reiseprofi, andererseits aber auch der Golfpro. Wir können uns auf jeden Fall mit beiden absolut identifizieren. Unser ‚Pro‘, der Kopf aus dem Logo, wird sich auch immer wieder mit einem Tipp für unsere Kunden melden."

Du bist in der Golfbranche sehr gut bekannt. Profitiert TravelPro zu Beginn von deinen Kontakten und deinem guten Ruf?

"Natürlich habe ich mir im Laufe der Jahre einen Ruf erarbeitet, aber man ist auch immer von den Umständen abhängig. Manchmal, wenn zum Beispiel das Wetter den Urlaub verhaut, dann kann man auch als Organisator nur schwer etwas dagegen machen. Allerdings versuche ich jede Reise so zu organisieren, als wäre es mein eigener Urlaub. Das ist auch der Anspruch von Travelpro – wir wollen alles unternehmen, um die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen."

TravelPro ist aber keine One-Man-Show. Mit Daniel Seiser hast du bereits einen guten Mann an deiner Seite.

"Daniel und ich arbeiten schon seit einigen Jahren zusammen. Obwohl er noch nicht Golf spielt, kennt er die Bedürfnisse und Wünsche der Golfspieler genau und ist in der Abwicklung der Reisen für mich unentbehrlich."

Daniel, wie hast du den Weg ins Reisebüro gefunden?

"Reisen war immer schon eines meiner größten Hobbies. Für mich gibt es nichts Aufregenderes und Schöneres als neue Länder und Städte entdecken zu können. Dadurch hat mich die Tourismusbranche immer schon sehr interessiert. Im Reisebüro zu arbeiten ist vielfältig und spannend – Reisen für Kunden zu organisieren, macht die Arbeit erst richtig interessant. Genau aus diesen Gründen habe ich mich für den Job als Reisebüroassistent entschieden."

Travelpro hat das Büro im Moment am Murhof. Wie gefällt dir dieser Arbeitsplatz, obwohl du noch gar nicht Golf spielst?

"Ganz ehrlich: Die Lust endlich mit dem Golfsport zu beginnen, steigt von Tag zu Tag. Der Murhof ist so ein herrlicher Ort, es ist ein echtes Privileg hier arbeiten zu dürfen."

Zurück zu dir Christian. Wie sehen die Pläne für den Start aus und mit welchen Reisen wird uns Travelpro überraschen?

"Wir werden natürlich die Klassiker im Portfolio haben – wollen uns jedoch vor allem in der Art der Reisen positionieren. Clubreisen, Reisen mit Playing Professionals und auch Turnierwochenenden im benachbarten Ausland stehen bei uns am Programm. Im Inserat am Anfang dieses Magazins sind die ersten Angebote von uns ersichtlich: Es geht nach Mauritius, an die Costa del Sol und nach Zypern."

Der Auftakt erfolgt jedoch mit einer Reise nach Zala Springs. Wie schaut dieses Package aus?

"Ganz genau, Travelpro startet mit einem Wochenende in Zala Springs. Diese Anlage ist von der Anreise her aus Wien und Graz gut erreichbar und der Platz von Robert Trent Jones Jr. genießt bereits einen ausgezeichneten Ruf. Die Reise wird von uns begleitet und im Rahmen des Wochenendes gibt es natürlich auch ein Turnier und kulinarische Genüsse."

Wo kann man sich die aktuellen Angebote von TravelPro anschauen?

"Wir sind bereits online und unsere Seite www.travelpro.at informiert über all unsere Angebote. Die Auswahl der Destinationen wächst ständig und man sollte auf jeden Fall regelmäßig bei uns reinschauen."

Christian Jaritz

  • Geburtsdatum: 31.08.1975
  • Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
  • Hcp: 17
  • Hobbys: Golf, Reisen, Garten, Lesen, Wandern
  • Lebensmotto: Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen. (Marc Aurel)
  • Reisen ist für mich…die schönste Form Freizeit mit meiner Familie zu verbringen und Golfplätze in allen Winkeln der Erde zu entdecken.
  • Lieblingsdestinationen: Griechenland, Spanien, Portugal, Marokko, Südafrika, Dubai

Daniel Seiser

  • Geburtsdatum: 01.07.1990
  • Familienstand: ledig
  • Hcp: Platzreife
  • Hobbys: Mountainbiken, Wandern, Fitnessstudio
  • Lebensmotto: Du kannst den Wind nicht ändern, aber Du kannst die Segel anders setzen. (Aristoteles)
  • Reisen ist für mich….Sehenswürdigkeiten erst auf der Reise entdecken.
  • Lieblingsdestinationen: USA, Italien, Dubai