TravelPro Golftage

Bad Griesbach - Hotel Maximilian

5/5
bad_griebach_maximilian02bad_griebach_maximilian02
bad_griebach_maximilian01bad_griebach_maximilian01
bad_griebach_maximilian04bad_griebach_maximilian04
bad_griebach_maximilian03bad_griebach_maximilian03
Hotel Maximilian 

Das Fünf-Sterne-Hotel MAXIMILIAN empfängt Erholungsuchende und Sportbegeisterte, Golfer, Gourmets und Tagungsgäste mit bayerisch-herzlicher Gastlichkeit und elegantem Flair. Der Großteil der Zimmer sowie Hotelhalle, Bar, Restaurants und Therme erfuhren in den vergangenen Jahren eine Rundumerneuerung.

Die hoteleigene Therme verfügt über Thermalinnenbecken und Sportaußenbecken, türkisches Aromadampfbad, finnische Sauna und Sanarium. Abkühlen können sich die Gäste in der Schneegrotte mit erfrischendem Pulverschnee.

Reisezeitraum 

24. – 26.09.2020

Inkludierte Leistungen
Anreise Informationen

Selbstanreise

Preis Informationen
Preis pro Person im DZ

First Class im DZ: € 434,–
Aufpreis im EZ: € 45,–
First Class im EZ: € 85,–

Anmeldeschluss: 14. September 2020 Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung

Golfplätze 

Beckenbauer Golf Course (designed by Bernhard Langer) • 18-Loch-Meisterschaftsplatz, eröffnet 2002 • Von 2013 bis 2017 Austragungsort der PGA European Tour (2013-2015 European Challenge Tour, 2015/2016 Porsche European Open, 2017 Paul Lawrie Match Play) • Charakter: völlig flach, viele Wasserhindernisse, sportlich sehr anspruchsvoll, handgemähte Grüns • Besonderheiten: durch Steinwände vom Wasser abgegrenzte Grüns, kleine Steinbrücken, Teiche und Flutmulden, sehr lange Par 3 Bahnen • Puttinggreen, Driving Range, Pitching- und Chipping-Area

St. Wolfgang Golfplatz Uttlau (designed by Kurt Rossknecht) • 18-Loch-Meisterschaftsplatz, eröffnet 1990 • Charakter: hügelig, abwechslungsreich, sportlich anspruchsvoll, großflächige Grüns, flache Spielbahnen, ansteigende Fairways, lange Schläge ins Tal, Wasserhindernisse, Spielbahnen rund um den Ort Uttlau • Besonderheit: Loch 12, Abschlag vom höchsten Punkt des Platzes • 2 Putting-Greens, Driving-Range, Pitching- und Chipping-Area

Golfplatz Lederbach (designed by Kurt Rossknecht) • 18-Loch-Meisterschaftsplatz, eröffnet 1990 • Charakter: fast gebirgig, sportlich anspruchsvoll, breite Spielbahnen, viele Schräglagen, langgezogene Anstiege, große Höhenunterschiede • Besonderheit: Loch 9 – Herzschlaghügel, 48 m Steigung auf den letzten 150 m der Bahn • Blick auf die Altstadt von Bad Griesbach, bei passender Wetterlage Blick auf die Alpen • Hunde angeleint erlaubt • Puttinggreen, Pitching- und Chipping-Area, Boxen mit Netz zum Warmschwingen • Mit über 120 Carts unterhält das Golf Resort die größte Elektrocart-Flotte Deutschlands, der Großteil davon wird in Lederbach vorgehalten. Spielbahnen rund um den Ort Uttlau • Besonderheit: Loch 12, Abschlag vom höchsten Punkt des Platzes • 2 Putting-Greens, Driving-Range, Pitching- und Chipping-Area

Anfrage Formular